Zum Inhalt springen

Ökumenische Alltagsexerzitien auf Ostern zu

Freiraum finden

im Alltag

- zur Mitte kommen -

 

Haben Sie Sehnsucht, im Alltag trotz vieler Termine und Herausforderungen sich Zeit zu gönnen, sich selber wieder wahrzunehmen und die Verbindung mit Gott neu zu entdecken?

Sich frei zu machen und den Blick zu schärfen, was uns als Menschen ausmacht?

Momente der Stille zu suchen?

Glauben im Alltag zu leben?

Dann sind Sie hier richtig.

Exerzitien im Alltag – das ist ein Übungs- und Erfahrungsweg.

Wir wollen uns nicht überfordern, sondern Zeit im Alltag finden in kleinen Oasen.

Gemeinsam und jeder auf seinem eigenen Weg unterwegs zu sein als Christen, das leben wir in diesen fünf Wochen ökumenisch.

 

Bestandteile des Weges durch die Fastenzeit

· Anleitung zur Stille und zur Meditation im Ausprobieren verschiedener Meditationsformen: Gebetsweisen, Körperübungen, Phasen des Schweigens, Impulse für einen persönlichen Zugang zu biblischen Texten

· Kleine Auszeit im Alltag zu Hause anhand von Impulsen und Übungen für jeden Tag

· Austausch der Erfahrungen bei den Gruppentreffen

 

Einführungsabend  ·  Dienstag, 11. Februar 2020, 19:30 -21:00 Uhr, Pfarrsaal "St. Wunibald", Kirchenweg 10, Georgensgmünd

Beim Einführungsabend erfahren Sie eine genaue Beschreibung der Alltagsexerzitien.

Er ist Voraussetzung für die Teilnahme.

 

Termine und Orte:

Die Gruppenabende finden statt:

Dienstags

19:30-21:00 Uhr:

  • 18. Februar  Gemeindehaus Roth, Mühlgasse 6, Roth
  • 03. März  Pfarrsaal "St. Wunibald",  Kirchenweg 10, Georgensgmünd
  • 10. März  Gemeindehaus Roth,  Mühlgasse 6, Roth
  • 17. März  Pfarrsaal Maria Königin,  St.-Marien-Straße 13, Röttenbach
  • 24. März  Hl. Dreifaltigkeit,  Am Schwarzenberg 2, Mühlstetten

Abschlussabend

  • 31. März 19:30 Uhr

Stadtkirche Roth mit anschließendem Beisammensein im Café FiS (Fenster in der Stadt) neben der Stadtkirche.

 

Anmeldung:

· Evang.-Luth. Pfarramt Roth, Kirchplatz 3, 91154 Roth, Tel.: 09171/9714-0

Informationen

· Pfarrerin Elisabeth Düfel: 09171/8258026

· Diakon Robert Ullinger: 0151 20293035, diakon(at)ullinger-online(dot)de

Kosten: 18,00 €

Leitung

Pfarrerin Elisabeth Düfel und Diakon Robert Ullinger mit Team

 

Eine Entscheidung über die Teilnahme ist auch beim Einführungsabend noch möglich.

Veranstalter

· Ev.-Luth Kirchengemeinde Roth  &· Katholischer Pastoralraum Georgensgmünd, Röttenbach, Mühlstetten

 

 

Nicht das Vielwissen

sättigt die Seele,

sondern das Verkosten der Dinge

von innen her.

Ignatius von Loyola

W E L T G E B E T S T A G 2020

 

 

Herzliche Einladung

 

Steh auf und geh!

 

So lautet der Titel des Weltgebetstags aus Simbabwe, den wir am 6. März 2020 um 19.30 Uhr in St. Wunibald feiern.

 

Die zentrale Bibelstelle von der Heilung des Gelähmten, die für den Gottesdienst ausgewählt wurde, soll Anstoß sein, Wege zu persönlicher und gesellschaftlicher Veränderung zu erkennen und zu gehen.

Das ökumenische Vorbereitungsteam aus Georgensgmünd, Röttenbach und Umgebung freut sich, Ihnen das südafrikanische Land Simbabwe mit den Herausforderungen der dort lebenden Menschen näher zu bringen und lädt Sie im Anschluss zum geselligen Beisammensein in den Pfarrsaal ein.

Der KDFB Rö bildet Fahrgemeinschaften

 

 

Caritas-Frühjahrssammlung 09. - 15.03. - "Liebe schenkt."

 

Dabei geht es nicht nur um materielle Geschenke, sondern vor

allem auch um Gaben des Herzens wie Zuwendung, Verständnis,

Aufmerksamkeit und Wertschätzung. Clemens Brentano sagt: "Die

Liebe allein versteht das Geheimnis, andere zu beschenken und

dabei selbst reich zu werden". Liebe schenken können wir auch

durch eine Spende an die Caritas, die "organisierte Nächstenliebe".

Bei ihr suchen täglich viele Menschen Rat und Unterstützung


.

Neu: In unseren Pfarrgemeinden sind keine Caritas-Sammler mehr unterwegs.

Die Caritas-Sammlung ist jedoch verpflichtend. Den Pfarrinformationen legen wir

Spendentüten bei, für Überweisung finden Sie die Kontodaten ebenfalls auf den

Pfarrinformationen. Auch werden am Sonntag, 15.03., hinten in den Kirchen

Spendenkörbchen aufgestellt. 40 % der Spenden bleiben für karitative Zwecke in

unseren Pfarrgemeinden, 60 % werden an den Caritasverband weitergeleitet.

Ökumenische Fastenaktion für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit 2020

Zum Klimafasten rufen Einrichtungen und Verbände der Diözese Eichstätt auf. Die Veranstalter laden dazu ein, den Klimaschutz in den Mittelpunkt der Fastenzeit zu stellen. Die Gläubigen sollen erleben, was für ein gutes Leben im Einklang mit der Schöpfung wichtig ist. Dadurch verändere sich der Mensch selbst und die Welt um ihn herum, wie es in der Einladung heißt. Allerdings ist es ein besonderer Gewinn, sich in einer Gemeinschaft an der Aktion zu beteiligen. An der Aktion kann jeder Einzelne mitmachen.

Informationen unter www.bistum-eichstaett.de/umwelt/klimafasten oder unter www.klimafasten.de

Seminare für Ehepaare - Zeit für die Liebe

... diese Chance bietet ein Wochenend-Seminar für Ehepaare jeden Alters, sowie für Paare in fester Beziehung.

Angesprochen sind Paare, die Sehnsucht haben nach einer lebendigen und froh machenden Beziehung, in der vor allem das Gespräch wieder einen guten Platz findet.

Der Kurs wird von einem erfahrenen Team geleitet. Es gibt keine Gruppengespräche und Diskussionen.

Veranstalter ist die ME-Gemeinschaft, eine Gemeinschaft der katholischen Kirche mit dem Ziel, die Beziehung zu beleben und zu vertiefen.

Wochenenden in Bayern:

  • 26. - 28.06. im Kolpinghaus, Eichstätt (nicht barrierefrei)
  • 02. - 04.10. in Münsterschwarzach / Würzburg
  • 09. - 11.10. in Ortenburg / Kloster Scholastika/Neustift

Wochenende in Baden-Württenberg:

  • 01. - 08.08. in Schramberg-Sulgen als Familienwoche im Schwarzwald

Anmeldung und weitere Termine unter www.me-deutschland.de

Seniorenfreizeiten

Die Caritas-Kreisstellen machen wieder mehrere Angebote.

Erfahrene und geschulte Betreuerinnen und Betreuer kümmern sich vor Ort um alles.

Auskunft und Anmeldung: Caritas-Kreisstelle Roth, Hauptstraße 42, 91154 Roth

Ansprechpartnerin: Silvia Hier, Telefon: 09171 84080 oder  www.caritasseniorenerholung.de

Mesner gesucht ....

Ehrenamtliches Engagement – ein wichtiges Fundament unserer Kirche

 

Unserer Pfarrei St. Wunibald sucht ehrenamtliche Mesner.

Gerne werden Interessierte eingearbeitet und können bei einem Mesnerkurs hier bei uns in der Pfarrei und wer möchte auch an einem Mesnerkurs unseres Bistums teilnehmen.

Wenn Sie zukünftig diesen Dienst übernehmen möchten, dann melden Sie sich einfach in unserem Pfarrbüro.

Helfer für vielerlei Aufgaben in unserer Pfarrei sind immer herzlich willkommen.

 

Ihr Pfarrer Matthäus Ottenwälder, Dekan

Fleissige Bienen gesucht ....

... unser Putzteam in St. Wunibald sucht fleissige Bienen für die Mithilfe bei der Kirchenreinigung.

1 mal im Monat wird unsere Kirche St. Wunibald geputzt und hierfür brauchen wir fleissige Hände.

Sie möchten sich ehrenamtlich engagieren und haben Interesse und Zeit ... weitere Informationen bei:

Brigitte Hartmann

Tel. 09172-700318

Die nächsten Termine

Seite 1 von 3 1 2  3 >>

Donnerstag, 27. Februar
14.00 Uhr
Freitag, 28. Februar
19.00 Uhr
19.00 Uhr
Sonntag, 01. März
18.00 Uhr
18.00 Uhr
19.00 Uhr
Montag, 02. März
19.00 Uhr
Dienstag, 03. März
14.00 Uhr

Seite 1 von 3 1 2  3 >>

Gottesdienste heute

Seite 1 von 1 1

Donnerstag, 27. Februar
15.30 Uhr
Hl. Messe
Ort: AWO-Heim
18.30 Uhr
18.30 Uhr
19.00 Uhr
19.00 Uhr

Seite 1 von 1 1